2016

Start

2019

Fertigstellung

SEW EURODRIVE – Neubau Halle Süd

Die SEW erweitert ihren Produktionsstandort in Graben-Neudorf. Angrenzend ist ein Gebäudekomplex mit Logistik-, Verwaltungs-, Sozialgebäuden und Parkhaus entstanden. Für die Wärme-, Kälte- und Drucklufterzeugung entstand auf dem Areal eine neue Energiezentrale mit Platzvorhaltung für die zukünftige Halle Nord.

Beauftragte Leistung

1-9, Grundlagenermittlung bis Objektbetreuung

Bauherr

SEW Eurodrive

Branche

Industrie

Bruttogeschossfläche

70.000 m²

Techniksumme ID Ingenieure

20,5 Mio. €